Mitglied im

Vorstands-Info

 

Vereinssieger-Ausstellung Kuvasz-Vereinigung Deutschland e.V. 2017

VSA2017.1Liebe Kuvasz-Freunde, ein besonderes Ereignis jedes Jahr ist unsere Vereinssieger-Ausstellung. Sie bietet die perfekte Gelegenheit, unsere Hunde zu pr√§sentieren, bewerten zu lassen, sich in geselliger Runde auszutauschen und gemeinsame Spazierg√§nge zu unternehmen. Dieses Jahr freut sich die Landesgruppe NRW darauf, alle ins wundersch√∂ne Sauerland einzuladen. Wir haben einen besonderen Ort ausgew√§hlt, den Rhein-Weser-Turm in der N√§he von Oberhundem. Hier erwartet uns alles was wir brauchen, gen√ľgend R√§umlichkeiten und Bewegungsfreiheit f√ľr Mensch und Hund. Der Rhein-Weser-Turm liegt idyllisch im Wald, seinen Namen verdankt er der hier entlanglaufenden Wasserscheide zwischen Rhein und Weser. Viele Ausflugs- und Wanderm√∂glichkeiten stehen bereit, allen voran der direkt hier verlaufende Rothaarsteig, der als ‚ÄěWeg der Sinne‚Äú ein Vorreiter war in Sachen ‚ÄěNeues Wandern‚Äú und als Pr√§dikatswanderweg mit dem Premiumsiegel des Deutschen Wanderinstituts ausgezeichnet ist.VSA2017.3 Oberhundem, zur Gemeinde Kirchhundem geh√∂rend, ist ein ‚ÄěGolddorf‚Äú, ausgezeichnet bei ‚ÄěUnser Dorf soll sch√∂ner werden‚Äú und auf jeden Fall einen Besuch wert. Ebenfalls f√ľr Jung und Alt ist der ‚ÄěPanorama Park‚Äú zu empfehlen, ein Wild- und Freizeitpark, in den uns auch unsere Hunde an der Leine begleiten d√ľrfen. Ein besonderes Highlight der Region ist die ‚ÄěWisent-Welt‚Äú bei Bad Berleburg. VSA2017.4Eine seltene Gelegenheit diesen imposanten Tieren in ihrer nat√ľrlichen Umgebung zu begegnen. Ihr seht, es gibt neben der Ausstellung viel zu entdecken, so dass ein paar Urlaubstage mehr, sich lohnen. Und f√ľr die Sportlichen unter uns: Die Turmbesteigung mit 113 Stufen belohnt mit einem fantastischen Ausblick. Hier d√ľrfen sich die Hunde ausruhen und von unten Herrchen oder Frauchen bewundern. Lust bekommen? Hier die organisatorischen Details: Datum:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† 23./24. September 2017 (oder gerne fr√ľher oder l√§nger) Ort: ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Rhein-Weser-Turm 2, 57399 Kirchhundem, Familie Schwermer, Telefon 02723/72242, Fax: 02723/717566, www.rhein-weser-turm.de Anreise: ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Ab der Autobahnabfahrt A45, Olpe oder A4, Wenden, oder Siegen sind es noch ca. 50 Minuten bis zum Rhein-Weser-Turm Die beste Anfahrt ist √ľber Kirchhundem und Oberhundem. Anfahrt aus den Osten evtl. √ľber Landstra√üen, Biedenkopf, Bad Laasphe, Erndtebr√ľck, meldet Euch gerne bei uns, wenn Ihr eine genaue Anfahrtsbeschreibung ben√∂tigt.¬†¬†¬†¬†¬†¬† Bitte unbedingt bis zum Turm durchfahren, auch WOMO und WW! ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† ¬†¬†¬†¬†Bei Problemen: 0171 2000972 oder 0171 5302689 ¬† ¬† VSA2017.5√úbernachtung: Es stehen direkt im Nebenhaus am Rhein-Weser-Turm acht Fremdenzimmer zur Verf√ľgung. Sollten mehr Zimmer ben√∂tigt werden, so k√ľmmert sich Familie Schwermer gerne um √úbernachtungsm√∂glichkeiten in Heinsberg ‚Äď mit Shuttle Service ūüôā ¬†Bitte wie immer fr√ľhzeitig selber direkt buchen. Kontaktdaten siehe oben. Weitere Zimmer/Ferienwohnungen stehen in den benachbarten Orten zur Verf√ľgung. Stellm√∂glichkeiten f√ľr Wohnwagen und Wohnmobile sind ausreichend vorhanden. Stromanschluss steht zur Verf√ľgung und bei Bedarf k√∂nnen die Toiletten des Hotels mitbenutzt werden (keine Duschen o.√§.). Bitte meldet Euch zur besseren Planung auch bei Familie Schwermer , wenn ihr nur einen Stellplatz ben√∂tigt. Wir k√∂nnen alle gemeinsam im Hotel fr√ľhst√ľcken ‚Äď bitte f√ľr die nicht Hotelg√§ste am Abend vorher anmelden. Und f√ľr alle, die nicht abschalten k√∂nnen, W-LAN vorhanden.¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Alle Karten, au√üer American Express. Zeitlicher Ablauf:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Wir starten am Samstag um 14 Uhr mit einer Wanderung. Gerne k√∂nnt Ihr fr√ľher anreisen. Abends treffen wir uns im Rhein-Weser-Turm zum Essen √† la carte und lassen den Tag gem√ľtlich ausklingen. Und damit es nicht zu langweilig wird, √ľberlegen wir schon flei√üig an kleinen Aufgaben f√ľr diesen Tag.¬† ūüôā¬† Das Richten zur Vereinssieger-Ausstellung beginnt am Sonntag, 24. September 2017 um 10 Uhr. Richter: Dr. Hartwig Auernhammer Anmeldungen an: Angelika Herrmann, Fechenheimer Weg 109, 63477 Maintal Tel.: 06109/64964¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† E-Mail: herrmann@kuvasz.de Meldescheine stehen im Internet zur Verf√ľgung. Auf Anfrage werde diese auch gerne per Post zugeschickt. Bitte denkt an ein sch√∂nes neues Foto von Eurem Vierbeiner f√ľr den Ausstellungskatalog und sendet es mit der Anmeldung digital zu. Wir hoffen, wir haben Euch Lust gemacht auf die VSA und das Sauerland, wir freuen uns auf zahlreiche Meldungen aus nah und fern, Euer VSA 2017 Team. Gisela und Sabine Beckmann, Rolf Espeter, der Vorstand der KVD, alle Helfer und nat√ľrlich Kan√°sz-Koc√≥s vom Drachenfels. Gerne stehen wir Euch f√ľr R√ľckfragen unter Telefon 0271/310470 oder E-Mail beckmann@kuvasz.de zur Verf√ľgung! ¬† VSA2017.2PS: Familie Schwermer bietet als besonders Schmankerl auch Planwagenfahrten an ‚Äď auch in Begleitung unserer Hunde! F√ľr alle die Interesse haben und fr√ľher anreisen oder l√§nger bleiben, k√∂nnten wir das organisieren. Bitte meldet Euch bis Ende Juli bei Gisela, dann kl√§ren wir Zeitpunkt und Kosten.    

 Meldeschein

______________________________________________________________________________

 

Liebe Kuvaszleute 

(- Z√ľchter / Interessierte und Beobachter) Diese Info ist nicht nur f√ľr praktizierende Z√ľchter, sondern wendet sich an JEDEN, der mit Kuvaszhaltung und/oder Zucht befasst ist.

In unserer Zucht praktizieren wir wir √ľber Jahre, dass Zuchthunde auf HD ger√∂ntgt werden. Damit wollen wir sicherstellen, dass unsere Zuchthunde frei oder nur verd√§chtig auf HD sind. Wir wollen gesunde Hunde - mit denen wie lange Jahre leben kann. √úber das R√∂ntgenbild haben wir Sicherheit, wie sich die Zuchthunde darstellen. Nun gibt es einen Gentest, den die TK¬† Hannover anbietet. Das Genom f√ľr HD scheint hier entschl√ľsselt. Worin liegt der Unterschied? Das R√∂ntgen gibt den tats√§chlichen Sachverhalt des Hundes vor, nur mal angenommen, HD-B. √úber den Gentest erkennt man aber, dass der Hund HD-B HAT, aber tats√§chlich HD-A vererben w√ľrde. Unterm Strich kann es also sein, dass der Genomtest bessere bzw. schlechtere Ergebnisse liefert. ¬† Der VDH akzeptiert in seiner Zuchtordnung den Genomtest noch nicht alternativ zum R√∂ntgen! Dennoch ist es wichtig, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und die Augen nicht vor wissenschaftlichen Neuerungen zu verschlie√üen. Daher strebt die KVD ein Seminar zur Zuchtwertsch√§tzung an und bem√ľht sich dazu einen entsprechenden Experten zu gewinnen, der die vielen Fragen und Unsicherheiten hoffentlich kl√§ren kann. Auf lange Sicht kann der Genomtest das Mittel der Wahl sein. Jedem Hundebesitzer und interessierten Z√ľchter ist es nat√ľrlich selbst √ľberlassen, eine Zuchtwertsch√§tzung seiner Hunde, erg√§nzend zu den g√§ngigen Untersuchungen, durchf√ľhren zu lassen. Falls Ihr weitere Fragen habt, erkl√§re ich sie Euch gerne. Anja Hauptzuchtwartin ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ¬† ¬†

Um allen Mitgliedern die Vereinszeitung UNSER KUVASZ zustellen zu können, bitten wir um Mitteilung der neuen Adresse bei Umzug. 

..

.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                                                                                       

Informationen zum neuen Zuchtstättenbuch

Jeder Z√ľchter ist laut Zuchtordnung verpflichtet ist, ein Zuchtst√§ttenbuch zu f√ľhren oder s√§mtliche zuchtrelevanten Unterlagen chronologisch geordnet so abzuheften, dass eine Kontrolle durch den Zuchtwart jederzeit m√∂glich ist. ¬†Um Ihnen diese Aufgabe zu¬† erleichtern, hat die KVD ein Zuchtst√§ttenbuch entworfen, welches auf den Kuvasz abgestimmt ist.

Hierin können  Sie die wichtigen Daten dokumentieren  und die zuchtrelevanten Papiere abheften.

Dieses Zuchtstättenbuch kann

¬†- f√ľr eine Schutzgeb√ľhr von ‚ā¨ 10,00 als PDF Datei zum selbst ausdrucken¬† oder

-¬† komplett in einem Ordner zusammengestellt,¬† auf dem Postweg f√ľr ‚ā¨ 20,00

bei der Zuchtbuchstelle angefordert werden.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

KVD- wenn es um den Kuvasz geht!   

  Diese Devise prangt auf unserer Homepage !

Sie stellt f√ľr die KVD nicht nur einen gutklingenden Slogan dar, sondern eine Verpflichtung, ¬†immer wieder ¬†Ma√ünahmen zu pr√ľfen, die der Gesunderhaltung unserer Kuvasz und der Rasse allgemein dienen.

Aus diesem Grund ist es ab sofort f√ľr alle Mitglieder der KVD m√∂glich, ihren Kuvasz auf¬† ED ‚Äď Ellenbogendysplasie r√∂ntgen zu lassen. Es entstehen dabei dem Besitzer Kosten f√ľr das R√∂ntgen in H√∂he von ca. ‚ā¨ 25,00. Die Auswertung durch unseren Gutachter, Herrn Dr. Wilken, wird komplett von der KVD √ľbernommen.

Unter dem Ausdruck ED sind drei unterschiedliche Erkrankungen des Ellenbogengelenks beim Hund zusammengefasst; diese reichen von Entwicklungsst√∂rungen bis zu Ver√§nderungen des Gelenks und f√ľhren stets zur der Bildung von Arthrose.

Das Ausmaß der Erkrankung  stellt die Basis der Beurteilung in vier Stufen dar:

ED ‚Äď Grad 0

ED ‚Äď Grad I leichte ED (Ver√§nderungen im Gelenk bis zu 2mm oder 2 mm zwischen Elle und Speiche)

ED ‚Äď Grad II mittlere ED ( Ver√§nderungen im Gelenk von 2-5 mm H√∂he )

ED ‚Äď Grad III schwere ED (Ver√§nderungen im Gelenk in einer H√∂he von 5-9 mm)

Die R√∂ntgung auf ED ist keine Pflichtuntersuchung und daher derzeit nicht ma√ügebend f√ľr die Zuchtzulassung.

Sie soll eine Chance bieten, durch Kenntnis der Situation z√ľchterisch gezielt und verantwortungsvoll zu handeln z.B. in der Auswahl der Zuchtpartner.

Wie bei vielen anderen Krankheiten bringt eine fr√ľhe Kenntnis der Erkrankung und deren Grad, wesentlich Erfolgs versprechendere Behandlungs-¬† bzw. Eingriffsm√∂glichkeit mit sich, um dem Hund ein weitgehend schmerzfreies Leben zu erm√∂glichen.

Wir hoffen, dass m√∂glichst viele Vereinsmitglieder zuk√ľnftig die ¬†M√∂glichkeit der ED Untersuchung wahrnehmen und damit zum einen ihrem Kuvasz helfen und zus√§tzlich wichtige Erkenntnisse f√ľr die Zucht gewinnen.